Hier sind ein paar Links zu wissenswerten, nützlichen und interessanten Seiten

Da sich das Internet und darin enthaltenen Informationen so schnell verändern, bin ich auf Eure Hilfe angewiesen, falls Ihr interessante Seiten findet und glaubt, diese könnten auch für die anderen Interessant sein, dann schickt mir diesen Link per email.

Auf der Suche nach einem passenden Namen?

Allgemeines, rund ums Kind

Gymnastikübungen

Geburtsvorbereitung

  • Jngeborg Stadelmann: Hebammensprechstunde.Eigenverlag, Kempten 1994. Erfahrungsberichte einer freiberuflichen Hebamme. Das Buch führt vom Beginn der Schwangerschaft, über die Geburt, die Stillzeit bis zum Spätwochenbett.

Babymassage

  • Frédérick Leboyer: Sanfte Hände. Kösel Verlag, München 1979. Der Klassiker unter den Babymassagebüchern zeigt mit schönen Schwarzweissfotos die traditionelle indische Babymassage.
  • Claire Gauch: Die Macht der Zärtlichkeit. Wege zur intuitiven Kindermas-sage. AT Verlag, Aarau 1990 Das Buch gibt einen guten Überblick über die indische Babymassage sowie viele Anregungen für die Kindermassage. Im Zentrum des Buches stehen nicht nur Techniken, sondern die Wirkung einer intuitiven energetischen Massage auf Eltern und Kinder.
  • Julia Woodfield: Gesunde Kinder fördern - kranke Kinder heilen. Novalis Verlag, Schaffhausen 1996 Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Massage von gesunden und kranken Babys mit wissenschaftlichen Informationen über die physiologischen Ab-läufe bei einer Massage.
  • Peter Walker: Babymassage. Mosaik Verlag, München 1989 Das Buch enthält enthält eine Zusammenstellung von ätherischen Ölen, die bei kleineren Beschwerden bei Babys verwendet werden können.
  • Marcella Barth, Ursula Markus: Zärtliche Eltern. Verlag Pro Juventute, Zürich 1984 Ein Buch, das viele Anregungen für eine spielerische Massage mit Geschichten und Versen bei älteren Kindern bietet. Der natürliche lustvolle Umgang mit dem Körper wird als gelebte Sexualerziehung angesehen.

Erziehung

  • Christiane Kutik: Entscheidende Kinderjahre.Verlag Freies Geistesleben. Stuttgart 2000. Ein Handbuch zur Erziehung von 0 bis 7 Jahren.
  • Marianne Austermann,Gesa Wohlleben: Zehn kleine Fingerspiele. Kösel, München 1989. Enthält eine Auswahl an Spielen für das erste Lebensjahr.
  • Donata Elschenbroich: Weltwissen der Siebenjährigen. Wie Kinder die Welt entdecken können. Goldmann, 2002.

Tragetuch

  • Anja Manns, A. C. Schrader: Ins Leben tragen. Verlag für Wissenschaft und Bildung, Berlin, 1995. Entwicklung und Wirkung des Tragens von Kleinstkindern unter sozialmedizinischen und psychosozialen Aspekten.
  • Evelin Kirkilionis: Ein Baby will getragen sein. Kösel, München 1999. Die Autorin informiert in ihrem Handbuch über das Tragen aus biologischer und anatomischer Sicht und plädiert für das Tragetuch. Mit Bindeanleitungen.
  • Regina Hilsberg: Körpergefühl, Rowohlt, Hamburg (1985) 1993. Die Autorin hat selber viel Trageerfahrung und beschreibt, wie ihr das Tragen im Alltag geholfen hat.
  • Sonja Stacherl: Nähe und Geborgenheit. Durch Körperkontakt Säuglinge fördern. Walter Verlag, Zürich, 1997. Die Autorin setzt sich mit der grossen Bedeutung der verschiedenen Formen von Körperkontakt für den Säugling auseinander und zeigt Möglichkeiten, wie die Eltern auf die Bedürfnisse des Babys nach Nähe eingehen können.
  • Jirina Prekop: Hättest du mich festgehalten ... . Grundlagen und Anwendungen der Festhalte-Therapie. Mosaik Verlag, München, 1999
  • Jean Liedloff: Auf der Suche nach dem verlorenen Glück. Beck, München (1980) 1995. Ein Indianervolk im Dschungel Venezuelas kennt kein "Unglücklichsein". Die Autorin führt dies vor allem auf die Art und Weise, wie sie die Babys behandeln, zurück. Das Buch war mit der Idee des Kontinuumprinzips der Vorbereiter zum wieder zu Tragen in unserer Zivilisation; es ist jedoch eher schwierig geschrieben

Kindergartenpädagogik:

letzte Aktualisierung: 20 August, 2004